TRND - Blackberry - Curve

Dieses Blog durchsuchen

Montag, 2. Dezember 2013

Tannenbaum Wichtel

 
 


Kinder sind immer besonders stolz, wenn sie selbstgemachte Anhänger an den Tannenbaum hängen können. Und der Weihnachtsbaum wird dadurch etwas ganz besonderes.

Für die Wichtel braucht ihr Wattekugel, Filz und Acrylfarbe in den Tönen rot (grün, blau, gelb) und Hautfarben. Halbiert eine Kugel mit dem Cutter (dabei ist die Kugel oft leicht verbeult, einfach wieder in Form drücken). Diese malt ihr mit der Farbe an, die der Wichtel haben soll. Dann pinselt ihr eine ganze Kugel hautfarben ein.



Jetzt schneidet ihr aus Filz einen 2/3 tel Kreis aus und klebt diesen zu kleinen Mützen zusammen (solange der Kleber noch nass ist einmal auf die Kugel anpassen). Ihr könnt jetzt schon einmal mit einer Nadel einen Faden an der Spitze befestigen.





Aus einem Zahnstocher und einem Dekostern könnt ihr einen Sternenstab für den Wichtel basteln. Klebt alles zusammen und malt dem Wichtel noch ein Gesicht. Bastelt ein paar Wichtel in verschiedenen Farben und ihr habt einzigartigen Baumschmuck.





Wenn ihr die Wichtel nach draußen hängen wollt, überzieht die Kugeln mit Klarlack und nehmt statt Filz Moosgummi. Die Nachbarn werden staunen.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen